Zu Produktinformationen springen
1 von 9

Systam

P302C Polyair 100 Rollstuhl-Sitz-Kissen anti-Dekubitus Luftzellenkissen

P302C Polyair 100 Rollstuhl-Sitz-Kissen anti-Dekubitus Luftzellenkissen

Normaler Preis €379,00 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €379,00 EUR
Sale Ausverkauft
Inkl. Steuern. Versand wird beim Checkout berechnet

• Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

Das Systam P302C Polyair 100 / 2 Kammer Sitzkissen mit Handpumpe

 

Polyair 100 (Zellenhöhe 100mm) eignet sich besonders für Anwender mit sehr hohem Risiken,

die nur begrenzt mobil und wenig aktiv sind.

Anwender die relativ aktiv und mobil sind, sollten das Polyair 60 benutzen!

 

Das Polyair 100 P302C Kissen kann zum Einsatz kommen, wenn:

bereits ein Dekubitus Stadium I bis IV nach EPUAP vorliegt.

Der Anwender die Sitzposition nicht verändern kann.

Ein erhöhtes Risiko nach z.B. Braden Skala vorliegt.

Personen mit Präzedenzfall von Dekubitus am Steiß- und Kreuzbein, und/oder mit vollständiger oder unvollständiger Lähmung einer Körperhälfte und/oder mit Störung des Wahrnehmungsvermögensder unteren Gliedmaßen, und/oder mit Spastiken, Kontrakturen und/oder mit Störung der frontalen & lateralen Stabilität und/oder mit leichter bis starker Asymmetrie, Beckenschiefstand und/oder mit vaskulärer Amputation und/oder im schlechtem Allgemeinzustand sind.

 

Die Pluspunkte des Systam Polyair P302C sind:

dank der Aufnahme der Knochenvorsprünge des Gesäßbereichs durch die Luftzellen eine Optimierung der Kontaktfläche zwischen dem Patienten und dem Kissen und ermöglicht so eine starke Minderung des Auflagedrucks für die gesamte Gesäßzone, ohne das ein Gegendruck ausgeübt wird.

Paßt sich jeder Anatomie an, insbesonderewegen seiner internen Belüftungüber ein Kanalsystem, das jederzeit ein schnelles Anpassen des Kissen an die Morphologie des Patienten ermöglicht.

Bietet eine angepasste Lösung zu Vorbeugung von hohen Druckgeschwürisiken und gewährt eine wirksame Unterstützung zur Behandlung von Dekubitusulzera.

Bekämpft wirksam Hautschädigungen, sowie Reib- und Scherkräfte durch:

- eine bessere Belüftung der Risikozonen.

- eine Minderung der Gewebeverformung.

- erhöhte Stabilität durch wabenförmige Struktur.

Dank der im Lieferunfang enthaltenen Handpumpe kann das Kissen ganz geziehlt eingestellt werden, im 2 Kammer Kissen können auch so Beckenschiefstände ausgeglichen werden!

Andere Luftzellen-Kissen bieten 16 bis 25 Zellen, je nach Modell. Das Systam Polyair Kissen bietet 30 Zellen!

 

Die Wirkungsprinzipien sind:

Anpassung an die Morphologie des Patienten

Minderung der Druckwerte durch Vergrößerung der Kontaktfläche.

Paßt sich jeder Anatomie an, insbesondere wegen seiner internen Belüftung über ein Kanalsystem, das jederzeit ein schnelles Anpassen des Kissen an die Morphologie des Paienten ermöglicht.

Unabhängigkeit und Mobilität der Zellen

Ermöglichen es, wirksam gegen Quetschungen vorzubeugen.

Garantieren ständig einen schnellen und perfekten Druckausgleich in jeder Kammer.

Verbesserung des Mikroklimas

Bessere Belüftung der Unterlage durch Belüftungskanäle zwischen den Zellen.

 

Der Bezug des Polyair Kissen

Jersey-Textil ist zur Begünstigung des Mikroklimas sehr atmungsaktiv.

Der abziehbare Bezug der Polyair Kissen besteht aus Vollkommen antiallergenen Textilien.

Der Bezug verfügt über einen rutschfesten Sockel, der dem Anwender Stabilität und Komfort vermittelt.

Bezug mit Seitentaschen ermöglicht den Ventilaustritt zum Aufpumpen, erleichtert den Luftaustausch zwischen dem Inneren und dem äußeren des Bezuges und sorgt durch eine bessere Beüftung des Kissens für eine Minderung der hautschädigenden Effekte.

Praktischer Aspekt ist die abnehmbare kleine Tasche zwischen dem Kissen und der Sitzplatte für Papiere, Wechselgeld usw.. 

Vollständige Details anzeigen