Elektromobil HS 740 von Lecson 15 km/h

ab 3.538,20 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferoptionen:

  • 10105
Elektromobil HS 740 von Lecson 15 km/h   Der Lecson HS 740 ist ein 15 km/h... mehr

Elektromobil HS 740 von Lecson 15 km/h

 

Der Lecson HS 740 ist ein 15 km/h Fahrzeug und verfügt über eine solide und robuste Konstruktion.

Dabei ist er komfortabel, kippsicher und wendig. Ohne Probleme können Sie mit diesem Elektromobil auf Gehsteigen, Fahrrad- und Gehwegen, in Fußgängerzonen, Einkaufszentren, Geschäften, Feld und Waldwegen unterwegs sein.

Fahrwerk mit Federung
Bremsen elektromagnetisch
Zusätzliche Handbremse
Zerlegbar ohne Werkzeug
Kapitänssitz mit vielen Einstellmöglichkeiten

 

Auf Wunsch liefern wir Ihnen das Elektromobil auch gerne.

Ein Mitarbeiter unseres Hauses liefert Ihnen das Fahrzeug direkt bis nach Hause. Sie erhalten Ihr neues Elektromobil komplett montiert und Einsatzbereit. Sie können direkt losfahren, wenn Sie mögen :-)

Eine persönliche Einweisung in Funktion und Bedienung gehört selbstverständlich mit dazu.

Unser Liefergebiet erstreckt sich derzeit auf Niedersachsen, Hamburg, Bremen und Schleswig-Holstein.

Für diesen Service erheben wir eine Lieferpauschale von 150,- Euro.

Gerne können Sie diesen Service einfach oben in der Lieferoption auswählen.

 

Allgemeine Informationen zu Elektromobilen

Elektromobile sind sehr einfach zu bedienen und können ohne Führerschein gefahren werden. Möchten Sie am normalen Straßenverkehr teilnehmen, sollten Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit die Verkehrsregeln kennen, da Elektromobile bis zu 15 km/h schnell fahren können.

Wenn Sie sich nur in Fußgängerbereichen bewegen, brauchen Sie auch nur die Kenntnisse eines Fußgängers, um sicher mobil zu sein.

Personen, die nach dem 1. April 1965 geboren sind, benötigen den Mofa-Führerschein oder einen anderen gültigen Führerschein zum Führen eines Elektromobils mit einer Höchstgeschwindigkeit von mehr als 6 km/h. Personen, die vor dem 1. April 1965 geboren sind benötigen keinen Führerschein.

Elektromobile, die bis 6 km/ schnell fahren, brauchen nicht versichert werden. Elektromobile, die über 6 km/h schnell fahren, benötigen für die Teilnahme am Straßenverkehr in Deutschland eine Betriebserlaubnis und müssen versichert werden. Sie fallen in die Kategorie „elektrische Krankenfahrstühle“ und benötigen ein Versicherungskennzeichen wie ein Mofa, das bei jeder Versicherungsagentur für ca. 60,- € jährlich erhältlich ist.

Wir empfehlen eine Haftpflichtversicherung für ein Elektromobil abzuschließen, egal ob eine Versicherungspflicht besteht oder nicht. Bitte klären Sie auch ab, ob ein nicht versicherungspflichtiges Elektromobil in eine vorhandene Haftpflicht- oder Hausratversicherung integriert werden kann. Bitte befragen Sie dazu Ihre(n) Versicherungsberater(in).

Eine TÜV-Abnahme ist bei Elektromobilen nicht erforderlich.

 

 

Technische Daten "Elektromobil HS 740 von Lecson 15 km/h"

Länge

1410 mm

Breite

640 mm

Höhe

1010 mm

Bodenfreiheit

130 mm

Rad Größe vorn

285 mm

Rad Größe hinten

320 mm

Gewicht ohne Akkus

76 kg

Geschwindigkeit

15 km/h

Batterie

2 x 12 Volt - 50 AH

Reichweite

ca. 45 km

Motor

700 Watt

Zuladung

135 kg

Steigung

12 %

Farbe

Silber

Versicherungspflichtig

Ja

Dokumente / Download "Elektromobil HS 740 von Lecson 15 km/h"

Bedienungsanleitung-HS-740

Prospekt-HS-740

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Elektromobil HS 740 von Lecson 15 km/h"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen